0511 5455-5304 info@greenkeeper-pr.de

Der greenkeePR-Stufenplan: minimierter Aufwand, maximaler Nutzen

Sind Ihre Geschäftspartner und Kunden eigentlich ausreichend über Ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit informiert? Können Ihre Mitarbeiter immer alle Maßnahmen nachvollziehen, die Sie zum Wohle von Umwelt und Gesellschaft durchführen? Auch bei CSR-Berichterstattung kommt es darauf an, Inhalte und Medien zielgruppengerecht aufzubereiten. Der greenkeePR-Stufenplan minimiert Ihren Aufwand und führt zu einem glaubwürdigen CSR-Bericht, der verständlich, umfassend und anspruchsvoll informiert:

• Stufe 1: Status Quo checken
Gemeinsam durchleuchten wir Ihr Nachhaltigkeitsmanagement: Auf welchen Feldern ist Ihr Unternehmen schon aktiv, worüber soll, worüber kann berichtet werden? greenkeePR unterstützt Sie schon bei der Bestandsaufnahme vor dem Hintergrund von Vision, Leitbild und Werten Ihres Unternehmens.

• Stufe 2: Definieren Ihrer Ziele
Welche grundlegende Botschaft soll Ihr Bericht vermitteln? Welche Zielgruppen stehen besonders im Fokus? Denken Sie dabei auch an Ihre wichtigsten Multiplikatoren – Ihre Mitarbeiter!

• Stufe 3: Daten und Informationen aufbereiten
Welche relevanten Daten liegen vor – vom Energieverbrauch bis zur Mitarbeiterfluktuation? Was ist bereits auswertungsfähig, wo ist die Materialsammlung zu erweitern? Welche Methoden passen am besten zu Ihrem Unternehmen (Fragebögen, Datensysteme, Interviews, …)?

• Stufe 4: Die richtigen Worte finden
Konzeption, Layout, Text und Bild – aus der Materialfülle wird ein aussagekräftiger Bericht. Auch fehlende oder mangelhafte Punkte sollten Sie offen kommunizieren. Nennen Sie zudem Ihre messbaren Ziele zur weiteren Verbesserung. greenkeePR sorgt mit dem nötigen Fingerspitzengefühl für die passenden Formulierungen.

• Stufe 5: Gutes tun und drüber reden
Der beste Bericht nützt wenig, wenn er Ihre Zielgruppe nicht erreicht! Druckerzeugnis und/oder Online-Version? Wie berichten Sie intern zur Stärkung von Identifikation und Selbstverständnis Ihrer Mitarbeiter? Wie treten Sie nach Außen auf, um Transparenz und Reputation gegenüber Kunden, Lieferanten, Medien zu steigern? greenkeePR entwickelt mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Kommunikations-Strategie.

 

Es muss nicht immer eine Broschüre sein

Für die Veröffentlichung Ihres CSR-Reports sind grundsätzlich alle Medien geeignet. Ob Print, Video, Social Media – auf die zielgruppengenaue Ausrichtung kommt es an! Auch von dem damit angestoßenen Dialog mit Ihren Stakeholdern werden entscheidende Impulse zur positiven Weiterentwicklung Ihres Unternehmens ausgehen.